Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Logo EHZK Info


Novelierung der Ausbildung
Ein Kurs in Erster Hilfe hatte bis zum 31.03.2014 einen Umfang von 16 Unterrichtseinheiten. In den letzten Jahren haben sich in den verschiedenen Themenfeldern, u.a. im Bereich der Reanimation, deutliche Vereinfachungen ergeben. Gleichzeitig deuten verschiedene wissenschaftliche Studien darauf hin, dass die Fülle der insbesondere für die Grundausbildung vorgesehenen Themen negative Auswirkungen auf die mittel bis langfristige Verfügbarkeit der Kenntnisse bei den Teilnehmern hatte. Sowohl die Unfallversicherungsträger als auch die Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe sprechen sich darum für eine Revision der Ausbildungsinhalte aus.
Die Ausbildung wird ab 01. April 2015 auf 9 UE gestrafft und der Umfang der regelmäßigen, in Zeit abständen von zwei Jahren erforderlichen Fortbildung, auf 9 UE ausgeweitet. Die Ausbildung fokussiert sich deshalb zukünftig auf die Vermittlung der lebensrettenden Maßnahmen und einfacher Erste-Hilfe-Maßnahmen sowie grundsätzlicher Handlungsstrategien.
 
Die wesentlichen Neuerungen auf einen Blick:
  • Der "große" Erste Hilfe Kurs wird von 16 auf 9 Unterrichtseinheiten verkürzt
  • Der Kurs Lebensrettende Sofortmaßnahmen wird durch den neuen Erste Hilfe Kurs ersetzt
  • Das Erste Hilfe Training wird von 8 auf 9 Unterrichtseinheiten angehoben


Alle Buchungen werden bei uns automatisch dem neuen Kurssystem angepasst!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü